Infrastruktur

Die Infrastruktur im GRIBS ist ein Umfeld für unternehmerisches Wachstum:
-  flexible Flächeneinteilung von 25 bis 200 qm
-  1.500 qm Mietfläche bieten Platz für 25 Firmen
-  Besprechungsräume vor Ort verfügbar
-  DSL-Internetanschluss oder Glasfaserkabel
-  Teeküche und mehrere Bäcker-Mobile
... kostenfreie Parkplätze und eine Bushaltestelle direkt am GRIBS...


Services

Mehr Handlungsspielraum für Ihre Kernaufgaben sind Ziel unserer Services durch das zentrale Sekretariat im GRIBS:
-  Post- und Paketservice,
-  (tageweise) Telefondienst,
-  Abwicklung von Brief-Mailings,
-  unterstützende Organisation bei Veranstaltungen.
Alle Beratungs- und Servicedienstleistungen sind kostenfrei im Rahmen des Mietvertrag-Kontingentes.

Starterpaket & Kosten

Gründer und junge Unternehmen profitieren auch auf der Kostenseite von der gemeinsamen Infrastruktur.

Der klassische Start des Unternehmens mit einem Büro im GRIBS-Zentrum:
25 qm Büro incl. Mietnebenkosten plus Zugriff auf alle Infrastrukturen wie Besprechungsräume, Parkplätze, Postdienst, Sanitärräume, Teeküche u.w. für monatlich rund 330 Euro zzgl. ges. MwSt

Netzwerke im GRIBS

Gute Partner finden Sie schnell im GRIBS. Die Unternehmen im GRIBS sind in der Gründungs- und Aufbauphase ihres Unternehmens und kennen diese Herausforderungen aus eigener Erfahrung. 
Gemeinsame Projekte, gegenseitige Aufträge oder die schnelle Hilfe von 'Tür zu Tür' sind im GRIBS tägliche Praxis.
Als Gründer im GRIBS können Sie auch auf das Netzwerk des GRIBS-Managements zu verschiedenen Organisationen, Unternehmen und den Hochschulen zugreifen.


StartUp Schweinfurt

Das Gründernetzwerk StartUp Schweinfurt ist eine Initiative von Mitgliedern der Wirtschaftsjunioren Schweinfurt (u.a. GRIBS) und Gründern aus der Region Schweinfurt, um eine Gründerszene im gesamten Wirtschaftsraum Schweinfurt zu etablieren.
Alle Gründer und Unternehmen können kostenfrei und ohne Verpflichtung zu den Treffen kommen.

Aktuelle Veranstaltungen und weiter Infos gibt es auf der Facebook-Seite von StartUP Schweinfurt

Standort Schweinfurt

Mitten in Deutschland und am Wachstumsstandort Bayern:
3 Autobahnen, Weltmarktführer der Wälzlager- und Automobilindustrie und immer mehr Mittelständler, Engineering- und IT-Unternehmen sind Wachstumsträger seit mehreren Jahren.
Die Hochschule Würzburg-Schweinfurt (FHWS) hat die technischen Studiengänge hier konzentriert.
Stadt und Landkreis Schweinfurt bieten Highlights in Kultur (Museum Georg Schäfer, Kunsthalle Schweinfurt) und Natur (Rhön, Steigerwald, Segeln am Ellertshäuser See, Radwegenetz).