Aktuelles
2. Campus Startup night an der FHWS in Schweinfurt

80 Teilnehmer, 20 Ideen und 6 Gründerteams waren die Eckdaten der 2. Campus StartUp Night.
Eine ganze Nacht lang feilten die Teams an ihren Ideen, strukturierten die Business Model Canvas und lernten zu pitchen.
Am Morgen zeichneten eine Jury und die Gäste per Voting den Sieger 'Breaking good' mit ihrem nachwachsenden Rohstoff aus Pilzmyzel aus.
(Foto: Siegerteam mit Ideengeber Fabian Espach, 3. v.l.)

Das Gründer- und Technologiezentrum GRIBS Schweinfurt ist seit 1994 in der Gründerberatung am Markt.

Im Kerngeschäft beraten wir alle Existenzgründer, die in Stadt und Landkreis Schweinfurt ein Unternehmen gründen oder an­siedeln wollen.
Insbesondere Gründer aus den Bereichen IT, Software, Technologie und unternehmens­nahen Dienstleistungen können auf ihren Bedarf angepasste Büroräume im GRIBS-Gebäude mieten.

GRIBS realisiert außerdem Projekte für bestimmte Zielgruppen des Mittelstands und für ein 'Gründer-Klima' in der Region Schweinfurt.
Das GRIBS-Zentrum will damit struktur­politische Instrumente für Innovation und neue Dienstleistungen in der gesamten Region entwickeln.
Mit unseren Projekten
ZDI Zentrum für Digitale Innovationen Mainfranken, GründerInitiative Hochschule Würzburg-Schweinfurt (FHWS) und Beratungsstelle Wirtschaft und Familie setzen wir diese Ziele aktuell um.